Ferien im Fichtelgebirge 6 Holiday in the Fichtel Mountains 6

Nachdem wir den Schneeberg, den höchsten Berg des Fichtelgebirges, „bestiegen“ hatten, wollten wir den Frankenwald besuchen, der nordwestlich unserer Unterkunft in Himmelkron liegt.

Unsere leichte Rundwanderung führte uns 11 km lang durch die Steinachklamm bei Triebenreuth. Sie begann mit einem überraschend steilen Aufstieg, aber dann ging es abwechselnd immer ein bisschen bergab und bergauf auf Forstwegen durch den dichten Wald.

Es gab zwei Aussichtspunkte, aber den Abstecher zur Burgruine Nordeck sparten wir uns und die Sicht vom Forstmeistersprung konnten wir zwar genießen, aber das Fotografieren auf dem engen Plateau war kaum möglich, da sich eine Familie dort aufhielt. Schließlich folgte ein längerer Abstieg zum Flüsschen Steinach.

Eine Stunde lang spazierten wir dort entlang. Das Gluckern und Rauschen des Wassers, das zauberhafte Spiel von Licht und Schatten und das frische Grün der Pflanzen fand ich bezaubernd und sehr beruhigend. Diese Strecke war für mich das Highlight der Wanderung. Einige Male dachte ich „Das genießt du jetzt! Wenn tatsächlich die zweite Corona Welle kommt und es im Winter einen weiteren Lockdown gibt, dann kannst du von der Erinnerung zehren, wie wunderschön es hier war.“

Am Ende der Wanderung gingen wir durch die als „wildromantisch“ bezeichnete Steinachklamm, was wir nicht ganz nachvollziehen konnten. Weder waren die Felswände besonders hoch, noch bildeten sie eine enge Schlucht. Allenfalls für Geologen müsste die Klamm interessant sein, weil sie jahrmillionenaltes Quartzkeratophyrgestein zeigt.

Obwohl es nichts Atemberaubendes auf dem Rundweg durch die Steinachklamm zu sehen gab, haben wir diese Wanderung sehr genossen. An den Vortagen hatten wir die Highlights des Fichtelgebirges besucht, die höchsten Berge mit den besten Aussichten, die spektakulärsten Felsformationen uVm. Im schattigen Mischwald am Bach entlang zu gehen, war demgegenüber sehr wohltuend und erholsam. Mir wurde klar, was mit „Waldbaden“ gemeint war.

Anschließend fuhren wir nach Kulmbach, bummelten durch die Gassen der Altstadt und bestaunten die Mauern, Türme und Fachwerkhäuser auf einem über der Stadt gelegenen Rundweg. Zu einem Aufstieg auf die Plassenburg, die auf einem Hügel über Kulmbach liegt , konnten wir uns nicht aufraffen ! Es war aber auch sehr heiß …

Wie findet ihr das Wandern an einem Bach in einem schönen Mischwald ? Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

Finally, I managed to install the button to Google translate. The Google translation into English has improved. I like it now to some extent. Also Google Translate allows the translation into many other languages. Therefore, I would like to ask my English speaking readers to use this feature.

I would appreciate your feedback if you like the google translation.

13 Kommentare zu „Ferien im Fichtelgebirge 6 Holiday in the Fichtel Mountains 6

  1. Ich genieße in diesem Jahr auch meine Ausflüge und kleinen Wanderungen möglichst intensiv. Seit Beginn von Corona scheint die Zukunft noch ein gutes Stückchen mehr ungewiss zu sein als ohnehin…

    Liken

  2. I’m sorry to hear about the rise in Germany, it seems to be a delicate time now for many European countries. We will be returning to Europe soon, so it’s going to be a completely different experience from the relatively relaxed times we’ve had in Cambodia. In terms of cases, they really haven’t suffered at all. But of course it’s had a huge economic impact, particularly in Siem Reap.

    Gefällt 1 Person

  3. Danke. Leider gibt es in unserer unmittelbaren Umgebung zwar viel Wald aber keine Bäche. Bald ist es ja wieder herbstlich windig. Vielleicht klappt die Entspannung auch mit dem Blätterrauschen …

    Liken

  4. Eine schöne Gegend und tolle Bilder.
    Wir haben hier viele Wanderwege, die an kleinen Flüssen und natürlich an der Ruhr verlaufen. Am Wasser wandern ist total entspannend.

    Liken

  5. Thank you 🙏 😊. The infection rate is rising again in Germany but the government tries to avoid a total lockdown for economic and social reasons. Partial and differentiated measures are prefered. How is Cambodia coping ?

    Liken

  6. Beautiful photos! The hike sounds very serene and relaxing. These are good memories to have as we approach winter and the possibility of new lockdowns. Which I hope we will avoid. I would say that the Google translate works fine. It is a pretty decent translation.

    Gefällt 1 Person

  7. Also ich persönlich finde solche Wanderungen immer sehr entspannend. Leichter Wanderwege in einem schönen Mischwald mit Bachgeräusche in unmittelbarer Nähe, herrlich.
    Liebe Grüße
    Roland

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.