Foto der Woche 12 Photo of week 12

For translation please use the Google Translate button.

Wieder einmal beteilige ich mich sehr gerne an Aequitas Blogparade.

„Bei dieser Aktion geht es darum, im Laufe einer Woche ein Foto von etwas zu schießen, über das man stolpert – es kann eine Sehenswürdigkeit sein, wenn man z. B. gerade verreist ist; das Haustier oder das neue Auto; die Brombeeren aus dem eigenen Garten; der beeindruckende Himmel nach einem Regenschauer … Und dann kann man dazu schreiben, warum man sich gerade für dieses Motiv entschieden hat – … „
Zitat aus Aequitas Challenge

In dieser Woche möchte ich ein eher ungewöhnliches Foto mit Herbstfarben zeigen.

Habt ihr Lust zu raten, was dort abgebildet ist und wie das Bild aufgenommen wurde? Kleiner Tipp : es handelt sich nicht um ein bisher unbekanntes Gemälde von Dietrich Zimmer.

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

19 Kommentare zu „Foto der Woche 12 Photo of week 12

  1. Das Programm welches ich zur Zeit ausprobierte heißt PhotoScape und ist relativ einfach zu handhaben. Aber bei weitem nicht so hochwertig wie Photoshop, was mir zu umfangreich und komiziert wäre und diese oder ähnliche Effekte ist kein Filter, sondern Stück für Stück mit vielen Klicks eine „Verzerrmöglichkeit“ im Foto. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Danke, schon sehr nah dran! Das Bild ist leicht bearbeitet, aber nicht mit dem Filter, den du erwähnst. Welches Programm bietet denn diesen Effekt ? Wahrscheinlich Photoshop und Co.
    Auflösung folgt 😉

    Liken

  3. Wirkt wie durch das Fenster einer Badezimmertür fotografiert. Aber hab ein Programm, mit dem ich ähnliche „Retuschierungen“ auf Bildern machen kann, was ich jedoch hier nicht vermute und bin auch schon gespannt auf die Auflösung!

    Liken

  4. Danke 😊. Nicht ganz, wäre mir zu umständlich. Deine Lösung hat aber einen wahren Kern.
    Mit der Auflösung warte ich noch etwas 😉.

    Liken

  5. Ich könnte mir vorstellen, dass du einen Herbststrauch in die Dusche gestellt hast und ihn dann durch das Glas fotografiert hast.
    Liebe Grüße
    Roland

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.