Foto der Woche 12: Auflösung ! Photo of week 12: Solution !

For translation please use the Google Translate button.

Vor kurzem habe ich das folgende Foto zu Aequitas Blogparade gepostet, ohne zu beschreiben, was abgebildet ist und wie das Bild aufgenommen wurde. Herzlichen Dank für eure Beteiligung an meinem kleinen Ratespiel, die mich sehr gefreut hat. Ihr seid der Lösung immer näher gekommen. Daher wird es Zeit, dass ich euch die Lösung verrate.

Das Foto zeigt den Blick aus unserem Badezimmerfenster durch eine Milchglasscheibe. Es wurde morgens an einem sonnigen Herbsttag aufgenommen. Die Sonne strahlt im oberen Bereich auf die Bäume mit dem letzten trockenen Herbstlaub und auf das braune Dach des gegenüber liegenden Hauses. Der dunkle Bereich gibt den Ausblick auf die hinter dem Gebäude stehenden, noch nicht von der Sonne beschienen, Nadelbäume wieder und der weiße Fleck die Garagenwand, vor der ein blauer Transporter stand. Die dunkelblaue Fläche im unteren Bereich zeigt die Straßenseite, die noch im Schatten lag. Der Schatten weist eine bläuliche Färbung auf, die davon kommt, dass die dort geparkten Fahrzeug mit Raureif überzogen waren.
Das Farbenspiel erinnerte mich an die Gemälde von Bernd Zimmer (nicht Dietrich, wie in meinem letzten Beitrag ) und gefiel mir ausnehmend gut.

Abschließend das Foto stärker verfremdet durch Anwendung der Fotoaufbesserung mit „Photo Scape“. Welches Foto gefällt euch besser ?

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

10 Kommentare zu „Foto der Woche 12: Auflösung ! Photo of week 12: Solution !

  1. Na da soll mal jemand drauf kommen 😀 aber eine schöne Beschreibung und jetzt macht es Sinn. Im Übrigen finde ich die Nummer Zwo „besser“, da es wirklich etwas von einem Gemälde hat. Aber natürlich ist die eins natürlicher!! 😊 LG Antje

    Liken

  2. Danke dir 😊.Auch du kamst der Lösung erstaunlich nahe.
    Das 2. Foto mag ich auch. Es hat aber mit dem realen Eindruck nicht mehr viel zu tun. Bildbearbeitung benutze ich gerne und oft , bleibe aber lieber nahe an der Wirklichkeit.

    Liken

  3. Danke dir. 😊. Stimmt, eure Kommentare kamen der Lösung erstaunlich nahe.
    Gerne hätte ich die Glasstruktur noch stärker verwischt, ist mir aber mit der Unschärfefunktion nicht richtig gelungen.
    Das zweite Bild gefällt mir recht gut, ist mit aber zu weit entfernt vom ursprünglichen Motiv.
    Herzlich
    Inga

    Gefällt 1 Person

  4. Danke und sehr gerne. Das Foto habe ich zu seinerzeit nicht aufgenommen. Würde ich aber aus Datenschutzgründen nicht posten 😊. Daher habe ich versucht, das Motiv zu beschreiben, was mir persönlich viel Spaß gemacht hat und hoffentlich auch einigermaßen verständlich war.

    Gefällt 1 Person

  5. Na, da lag ich mit meiner Dusche garnicht so weit entfernt 😀 Mir würden beide gefallen. Jedes hat was!!
    LG Roland

    Liken

  6. War ja fast meine Antwort auf dein Rätsel und hättest du noch ein Foto durchs geöffnete Badezimmerfenster für uns, wäre die Auflösung perfekt. 😀
    Hat Spaß gemacht und Danke!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.