München – bei den Enten im Ostpark

For translation please use the Google Translate Button on my site.

Gestern war ich bei sonnigem, aber kaltem Winterwetter im Ostpark in München spazieren. Der Ostparksee war zugefroren und ganz allerliebst war, dass die Enten sehr vorsichtig über die Eisfläche watschelten, um nicht auszurutschen, sozusagen im Entengang. Schließlich folgte ich dem Hachinger Bach, der mich zum Haupteingang des Parks am Michaelischwimmbad brachte. Nach einem letzten Blick über die Eisfläche des Sees, die im Abendlicht golden glänzte, begab ich mich auf den Heimweg.

Den Spaziergang in dem überhaupt nicht überlaufenen Park habe ich sehr genossen.

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

6 Kommentare zu „München – bei den Enten im Ostpark

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.