Wieder in Genf/ Back in Geneva

For translation please use the Google Translate Button on my site.

Um den Jakobsweg in Frankreich fortzusetzen, reiste ich zunächst nach Genf. Nach knapp sieben Stunden im klimatisierten Zug warf mich die Hitze fast um. Trotzdem ließ ich es mir nicht nehmen, vom Bahnhof kurz ans Ufer des Genfer Sees zu spazieren, bevor ich zum Hotel in Carouge weiter fuhr. Ich wollte nachschauen, ob der Jet d’Eau sprudelte und noch einmal den Ausblick auf den Montblanc genießen. Die berühmte Fontäne schoss prächtig in die Höhe, aber der Berg war kaum erkennbar, sah fast aus wie eine weiße Wolkenbank.

Mehr zu Genf findet ihr in meinem Bericht zum Besuch im April.

Am nächsten Tag startete ich mein neues Pilgerabenteuer auf dem französischen Jakobsweg (Auf dem französischen Jakobsweg # 1).

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

Wieder in Genf erschien zuerst auf Wanderlustig.

5 Kommentare zu „Wieder in Genf/ Back in Geneva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..