Projekt ABC: E wie Elefant

Gerne beteilige ich mich wieder am ABC Projekt von Wortmann. Dieses Mal sind Fotos zum Buchstaben „E“ gefragt.

Worum geht es beim Projekt ABC?
Das Alphabet wird Buchstabe für Buchstabe fotografisch dargestellt. Das heißt, Woche 1 beginnt mit „A wie …“ (Apfel, Affe, Ahornbaum – eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt) und endet mit Woche 26 und „Z wie …“ (Zaun, Zug etc). Dieses Mal bleiben Ü, Ö, Ä außen vor, damit wir mit dem Jahresende auch das Ende des Alphabets erreichen. Falls ihr mehrere Ideen zu einem Buchstaben habt, ist das natürlich kein Problem. Und falls euch mal gar nichts einfällt – auch nicht schlimm. Bitte verlinkt bei eurem Beitrag den entsprechenden Beitrag von Wortman, damit alle Teilnehmenden eure Postings nachvollziehen können.“

Mein Foto habe ich während eines Aufenthalts in einem Elefanten Camp bei Luang Prabang, Laos, aufgenommen. Zu meinem Schrecken mussten wir gleich zu Anfang ohne Sattel reiten. Ging dann aber ganz gut, beruhigend war vor allem , dass der Mahout direkt hinter mir saß. So konnte ich sogar noch ein Foto von oben mit dem Smartphone knipsen.

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

Wöchentliches Fotoprojekt #03: Tiere Weekly Photo Challenge #03: Animals

Roland ruft uns in seinem Blog Royusch-Unterwegs zu einem wöchentlichen Fotoprojekt auf. Dieses Mal geht es um Tiere. Wieder bin ich gerne dabei.

Meine Lieblingstiere sind die Elefanten. Es fasziniert mich, dass sie trotz ihrer beträchtlichen Masse auf leisen Sohlen unterwegs sind. Auf unserer Safarireise durch Uganda sahen wir glücklicherweise auch die großen, grauen Dickhäuter. Im Queen Elizabeth Nationalpark freuten wir uns über viele Begegnungen mit Elefanten.

Herzlichen Dank Roland für diese schöne Ablenkung.

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.

Wöchentliches Fotoprojekt #03: Tiere Weekly Photo Challenge #03: Animals

Roland ruft uns in seinem Blog Royusch-Unterwegs zu einem wöchentlichen Fotoprojekt auf. Dieses Mal geht es um Tiere. Wieder bin ich gerne dabei.

Meine Lieblingstiere sind die Elefanten. Es fasziniert mich, dass sie trotz ihrer beträchtlichen Masse auf leisen Sohlen unterwegs sind. Auf unserer Safarireise durch Uganda sahen wir glücklicherweise auch die großen, grauen Dickhäuter. Im Queen Elizabeth Nationalpark freuten wir uns über viele Begegnungen mit Elefanten.

Herzlichen Dank Roland für diese schöne Ablenkung.

Über euer Feedback freue ich mich immer sehr.